Katja Hammerle, born in Kaiserslautern, studied Fine Art Photography, Camberwell College of Arts, London
and Communication Design, University of Applied Sciences, Trier (Diploma).
She lives and works in Berlin.

Awards
2007

2001


Solo Exhibitions (Selection)

2015
2012
2008
2006

2003

2002

2001

2000


Group Exhibitions (Selection)

2016


2015



2014




2013

2012



2011



2010

2009


2008

2007


2006

2001

2000

1999


Art Fairs

2016

2015


2007


Public Collections

Museum für Angewandte Kunst, Gera

Bibliography (Selection)
• Photowork e.V.: Heimat X, exhibition catalogue, Wiesbadener Fototage, Wiesbaden 2015

• Messe Dornbirn (Hg.): Art Bodensee 2015, exhibition catalogue, Bucher Verlag, Hohenems 2015

• Art Market Budapest 2015, exhibition catalogue, Budapest 2015

• Photowork e.V.: Im Lauf der Zeit, exhibition catalogue, Wiesbadener Fototage, Wiesbaden 2013
• Höller, Sylvia:
Methamorphosen in Weiß. Katja Hammerles Version von Narziss und Echo. In: Ermacora, Beate / Welsch, Maren, Der Spiegel des Narziss. Vom mythologischen Halbgott zum Massenphänomen, exhibition catalogue, Galerie im Taxispalais / Innsbruck, Snoeck, Köln 2012, German p.92-93, English p.96-97
• Ostrale e.V.:
Slaughterhouse Five, exhibition catalogue, Ostrale - Zentrum für zeitgenössische Kunst, Dresden 2011
• Photowork e.V.:
Wagnis Fotografie, exhibition catalogue, Wiesbadener Fototage, Wiesbaden 2011
• Museum für Angewandte Kunst Gera:
8. Aenne-Biermann-Preis für deutsche Gegenwartsfotografie, Gera 2008

• Photowork e.V.: Ego, fotografische Positionen zum Ich, exhibition catalogue, Wiesbadener Fototage, Wiesbaden 2007
• Darmstädter Tage der Fotografie e.V.:
Selbstsicht - Der Schritt ins Bild, exhibition catalogue, Darmstadt 2006

8. Aenne-Biermann-Preis für deutsche Gegenwartsfotografie

Förderpreis PhotoVision, Magazin Photographie


Kunst aus Berlin, Künstlerbund Heilbronn (mit Michaele Brüll)

Mythos, Ka.os Project Space, Berlin
Lichtskizzen, Galerie 48, Saarbrücken
Narziss und Echo, Galerie Malerei und Graphik, Berlin
zwischen_zeit.raum 2, Agent 21 - Werkstattgalerie, Marburg
zwischen_zeit.raum, Kulturzentrum Waggonhalle, Marburg
reflexionen mal 3, Hartgelb - Zentrum für interdisziplinäre Kunst, Berlin

reflexionen mal 3, La Fabrik, Kunst- und Kulturhaus, Berlin


4 + ich und die Welt in schwarz-weiss, Green Hill Gallery, Berlin

Gedok Urban, Kommunale Galerie Berlin

Drinnen II, 20 and 4 artists, Berlin

Lange Nacht der Gerichtshöfe, Berlin

Heimat X, Wiesbadener Fototage, Wiesbaden

Lust und Empathie, Galerie Kuhn & Partner, Berlin

In and out, Europäischer Monat der Fotografie, Berlin

Fluchten, Gedok Galerie, Berlin

Neue Wege, Gedok Galerie, Berlin

Im Lauf der Zeit, Wiesbadener Fototage, Wiesbaden
Der Spiegel des Narziss, Galerie im Taxispalais - Galerie des Landes Tirol, Innsbruck

zeitwert, Museum für Angewandte Kunst, Gera

Mythos, Künstlerhaus Bethanien, Berlin

Slaughterhouse Five, Ostrale - Zentrum für zeitgenössische Kunst, Dresden

Trautes Heim, Glück allein, Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden

lieben.was, Shedhalle, Tübingen

Persönliche Fotografie. Werte. Arbeitsweisen. Bilder., Künstlerhaus Bethanien, Berlin

Projekt Freie Fotografie, Galerie im Saalbau, Berlin

Mauerfall, Kunstverein, Plauen

8. Aenne-Biermann-Preis für deutsche Gegenwartsfotografie, Museum für Angewandte Kunst, Gera

Ego. Fotografische Positionen zum Ich, Wiesbadener Fototage, Wiesbaden

Galerie Kunstreich am Pergamonmuseum, Berlin

Selbstsicht - Der Schritt ins Bild, Darmstädter Tage der Fotografie, Darmstadt
popkultur, 3. Messe junger Kunst, Werk II, Leipzig

Kulturzentrum Tuchfabrik, Trier

London Institute - University of the Arts, London



ARTMUC, München

Art Market Budapest, Galerie Kuhn & Partner (HU)

Art Bodensee, Galerie Kuhn & Partner (AT)

contemporary art ruhr, Messe für zeitgenössische Kunst, Essen